goSportive – Sporteinlagen gegen Knickfüße

goSprtive                     
Infoseiten für kleine & große Sportler

goParadise
für
Sportler

Auf
diesen Seiten erfahren Sie nützliches und Grundliegendes zum Thema
Füße, Knie & Sport sowie über einen Einlagentyp, der mit keinem
anderen vergleichbar ist. 

zu den einzelnen Themen gelangen Sie durch
schneller durch Anklicken der einzelnen Begriffe 

Kinder
und Jugendliche im Sportverein
Erwachsene Sportler Pressebericht
gute
und ungeeignete Maßeinlagen
 
goSportive Einlagenherstellung goSportive
Einlagengeschichte
goSportive
Infofilm
Filme,
die aktiven Ballsport zeigen
Fußbelastung
beim Skaten



 

goSportive

   

Die echte
Maß- Sporteinlage

 die sogar gegen Knick-Senkfuß &
Knieprobleme 

aktiv wirkt

 

     

 

Unsere goSportive a-c 
Einlage wurde entwickelt, um aktiven Sportlern eine ideales, aber bezahlbares
Einlagenprogramm für größte Beanspruchungen anbieten zu können. 


Da die meisten Sportschuhe eine sehr gute
Dämpfungseigenschaft aufweisen, wäre es doch unsinnig, diese mit einer Einlage
zu reduzieren. 


Da die meisten Sportschuhe eine ausgezeichnete Fersenkappe
aufweisen, wäre es unsinnig, diese nicht mit in die Einlagenkonstruktion
einzubinden.


Weil die meisten Fußballschuhe für Standart-
Sporteinlagen zu schmal und zu flach sind, war es an der Zeit eine Einlage zu
entwickeln, die individuell für den Fuß sowohl für den Schuh passend
hergestellt wird. 
    Aus dem
handelsüblichen Sportschuh wird mit 
goSportive a-c
ein echter Maßschuh !

Ein nach Maß gefertigter
Sportschuh kostet zwischen 270,–€ und 450,–€. Ein sehr guter Sportschuh
ist für 75,–€ zu haben (Auslaufmodelle oft noch günstiger), dazu kommen die Einlagen.
Sie haben den Vorteil, dass Sie sich aus
dem reichhaltigen Angebot der Schuhindustrie den Schuh aussuchen können, der
Ihnen am besten gefällt und passt. 


Der Preis ist auch für Menschen mit kleinem Einkommen
erschwinglich,- Ratenzahlung für Azubis und Studenten möglich! 

Schiefer
Gang
macht Kniechen krank!
Der
Infofilm:

So
kommen Sie zu Ihren neuen
goSportive a-c
Einlagen:

a
Sie kaufen sich einen für Ihren Sport geeigneten
Schuh, der Ihnen gut gefällt und ohne Einlagen gut passt. 

Achten Sie bitte darauf, dass die
Dämpfungseigenschaften okay sind und der Schuh im Zehenbereich den optimalen
Raum bietet. (Die Zehen sollen grundsätzlich,- auch bei gesunden Füßen
genügend Platz im Schuh finden). Lassen Sie sich keinen Spezialschuh gegen
Pronation oder sonstiges ausdrängen,- die meisten Schuhfachverkäufer müssen
Umsatz bringen…. Achten Sie auf Sonderangebote,- oft kostet ein Auslaufmodell
nur 50% vom Normalpreis.



Vereinbaren Sie (bei der Erstbestellung mit Andreas Herr persönlich) einen
Termin 

oder



bestellen Sie die Einlagen im goParadise-Onlineshop


bringen Sie Ihre Schuhe und die ggf. vorhandenen Einlagen mit, oder senden
Sie diese nach Stakendorf


wegen der hohen Nachfrage und der aufwändigen Anfertigung der Einlagen, wird es
etwa drei Wochen dauern, bis die Schuhe mit den Einlagen bei Ihnen sind. Beim
Versandhandel müssen Sie die Laufzeit der Pakete mit dazu kalkulieren!

 
Sportvereine können durch Gemeinschaftsbestellungen einen Vorteilspreis
erhalten & Laufschule gratis!
(…ein Vereinsausflug zur
Ostsee
5 Tage 199,–€ ?)



Die
Anfertigung einer
goSportive a-c
Einlage

Der Grund- Einlagenrohling ist aus einem
flexiblem Kunststoff, der bei goParadise genau nach dem 
Gipsabdruck der Füße

angeformt
wird.
Alle Fehlstellungen der Fußgewölbe, die Statik etc. werden vorher
bereits am Gipsabdruck herausgearbeitet. Dieses erfordert ein gewisses
Geschick, Erfahrung und kostet einiges an Zeit. Darum werden Ihre
Fußabdrücke für Folgebestellungen eingelagert. 
Bei sehr schwerwiegenden Fußproblemen
kann das Vorlagenmodell der Füße mittels Gipsverband erstellt werden.

 


Nachdem die Grundeinlage, die
nun die natürliche Form der Fußsohle spiegelt, fertig ist, kommen
verschiedene Verstärkungsmaterialien und Polster im Sandwichverfahren
auf- bzw. unter die Einlagen. Die Materialstärke der Einlagenkerne und
die Auswahl der Verstärkungsmaterialien wird individuell getroffen und
richtet sich nach Ihrem Körpergewicht, dem Fußverfall, dem Sport und
natürlich auch der vorausgegangenen Einlagengewöhnung.
Aus
Fasermaterialien wird eine angenehm zu tragende Innengewölbestütze geformt,
die
keine Druckstellen unter der Fußsohle spüren lässt.
Jeder
erhält seine individuelle Sporteinlage,- die
goSportive 
Einlage
ist keine Massenanfertigung!

Ein Supinationskeil unter der Einlage verhindert, das der Fuß nach innen
einknicken kann.  Eine ebenfalls aus
Fasermaterialien bestehende Außenbacke, die nicht nur nach Ihrer Fußform,
sondern auch auf dem Schuh zugeschnitten ist,
stellt sicher, dass der Fuß auch bei stärksten Belastungen nicht von der Einlage
rutschen kann und die optimalen Statikeigenschaften gegeben sind. 

Oft sind die Originalen Innensohlen sehr
hochwertig und können somit ohne weiteres als Einlagenbezug verwendet
werden. Dazu werden die Unterseiten der Sohlen beigeschliffen. 
Die Einlagen bleiben somit von den Sportkollegen
unerkannt,- dieses schätzen insbesondere junge Damen sehr…. 

 goSportive a-c  für
Laufschuhe

Die Fersendämpfung und die positiven Eigenschaften
Ihres Schuhs bleiben vollständig erhalten. Ein bereits im Schuh vorhandenes
Fußbett ist bei dieser Einlage nicht von Bedeutung, weil die Einlage auch von
unten genau wie der gesunde Fuß gewölbt ist.  

 

goSportive a-c Maßeinlagen werden von der
gesetzlichen Krankenkasse nicht bezahlt! Die wenigsten Orthopäden kennen
dieses Einlagenprinzip,- die es jedoch schon kennen, sind begeistert.
Kniebeschwerden, die Statikbedingt sind, werden oft schon nach nur zwei
Wochen vergessen. Wer clever ist, lässt es aber erst gar nicht zu
schmerzhaften Folgen kommen und beugt vor.
goSportive a-c
gibt es auch
zur Prävention!
Der Fuß wird nur dort
gestützt und geführt, wo es notwendig ist. 

goSportive a-c  für Basketball- oder
Handballschuhe
  

Der Ballsport stellt
die Füße vor erheblichen Belastungen. Darum ist es wichtig, dass die
Einlage nicht zu weit und nicht zu hart ist. 

Anders als bei den
bekannten Weichschaum- Sporteinlagen wird die
goSportive a-c  dem Fuß genau angeformt, alle
Fehlstellungen werden berücksichtigt, sowie die Form der Schuhe und auch
das Körpergewicht des künftigen Einlagenträgers ist zur individuellen
Anfertigung der Einlage ausschlaggebend.

goParadise
gewährt auf
diese Einlagen 10 Jahre Garantie
und einen Austauschservice
beim Schuhwechsel

 

goSportive a-c Maßeinlagen wurde im Jahre 2004 von Andreas Herr
entwickelt, von aktiven Sportlern umfangreich getestet.

Unsere goSportive a-c  Einlage wurde
entwickelt, um aktiven Sportlern eine ideales, aber bezahlbares
Einlagenprogramm für größte Beanspruchungen anbieten zu können.
 goSportive wurde den hohen Ansprüchen gerecht und ist nun
exklusiv bei
goParadise  erhältlich.

Diese beiden Herren aus einer
norddeutschen Baseballmanschaft gehörten zu den ersten zwei von 25
Testpersonen, die ihre Einlagen regelmäßig zwei bis drei mal pro Woche
“heftig getreten” haben. Bei einem war der Knick-Senkfuß, bei
dem anderen ein leichter Senkfuß mit einseitigem Spreizfuß der Grund
für die Einlagenindikation. 

Auswertung:100%
positive Ergebnisse
goSportive a-c ab sofort für
Jedermann erhältlich. 




 

Wichtiges für junge
Sportler, Eltern & Sportvereine

Sport ist gesund
für den Körper und den Geist. Sport hält fit, fördert das Wohlbefinden
und soziale Bindung.
Sport kann aber auch sehr zum Schäden des Körpers
führen, wenn manche Dinge nicht beachtet und den Körper überfordert.

Dem Verein ist daran gelegen, dass er mit seiner
Mannschaft beste Leistungen erzielt und nach oben kommt. Dieses ist ganz
normal und auch gut so. Leider sind aber die meisten Vereine in
Deutschland mit ihrem Bestreben, nach oben zu kommen, auf einer Art sehr
ergeizig,- auf die Gesundheit der jungen Mannschaftsmitglieder wird dabei
keine Rücksicht genommen.

Es ist in Deutschland normal, dass der Spieler oft
schon vor dem 20. Lebensjahr Knieprobleme bekommt. Es ist in der Ansicht
mancher Fußballtrainer völlig normal, dass die Spieler O- oder X-Beine
bekommen. Ein in meiner Heimat sehr bekannter und erfolgreicher
Sportverein mit mehren Abteilungen hat über 100 junge Mitglieder. Von den
Fußballspielern/innen zeigen knapp die Hälfte bereits negative
Gangbilder und Fußprobleme, die man erkennen kann, obwohl die Betroffenen
Schuhe angezogen haben. 

Eine Mutter stellte ihre Tochter in meiner Praxis
vor, nachdem der Arzt der Meinung war, dass Knieprobleme bei jungen
Menschen durchaus normal sind. Das jedoch ein sehr ausgeprägter Knick-
Senk- Spreizfuß mit zusätzlichem Innengang der Grund für die
Knieschmerzen sind, wurde übersehen!
(Der
nächste bitte….)

goStratos Einlagen mit speziellen Unterbauten,
Zurichtungen in den Hausschuhen und goSportive Fußballschuheinlagen
führten nach nur einer Woche zum vollständigen Abklingen der
Knieschmerzen. Der Innengang war nach drei Monaten neutralisiert. Auf die
Tatsache angesprochen, dass der Verein seinen Gutschein für einen
kostenlosen Fußcheck nicht eingelöst hat, antwortete der Trainer nur:
“keine Zeit für sowas”!

Leider ist diese Antwort nur zu allgemein. Füße –
ih gitt…..  Das der Körper seine aufrechte Haltung den Füßen
verdankt, wird als normal gegeben hingenommen. Dass man den Füßen eine
besondere Aufmerksamkeit zukommen lassen sollte, wird von jedem zweiten
Deutschen  grundsätzlich verdrängt.   

Alle Ballsportarten verlangen von den Füßen und
Knien größte Leistungen. Beim Stoppen auf dem Fußballplatz kommt es zu
Stoßbelastungen, die rund 1 Tonne Gewicht ausmachen! Dafür sind nicht
Jedermanns Muskeln und Sehnen ausgelegt.

Beim Tennis werden die Fußgelenke und Knie
ebenfalls übermäßig beansprucht. Klagen über Beschwerden im Vorderfuß
und Knöchelbereich sind hier an der Tagesordnung,- die Prävention steht
allerdings in weiter Ferne.

Mit rund 1,–€ Kostenbeitrag pro Spieler kann der
Sportverein sicher sein, dass alle möglichen und notwendigen Maßnahmen
eingeleitet werden können, die dazu führen, dass die jungen Sportler
auch nach vielen Jahren keine Verschleißerscheinungen und Schmerzen
erleiden müssen! 

Als Inhaber von goParadise biete ich allen
Sportvereinen und Schulen ein ausführliches Untersuchungs- und
Gymnastikprogramm an, welches später regelmäßig fortgesetzt werden kann
. Sicher ist damit mein Stundensatz bei weitem nicht ausgeglichen, aber
was letztendlich zählt ist, dass der Sport voran kommt, ohne dass die
jungen Sportler dadurch Schaden nehmen müssen. Man kann meine Bemühungen
mit ruhigem Gewissen als Ehrenamtliche Unterstützung bewerten und das
schöne daran ist, dass auch manch anderer Kollege dazu bereit ist, solche
Untersuchungen und Schulungen quasi kostenfrei anzubieten.

In einer Mannschaft aus 20 Spielern dauert das
Programm etwa drei Stunden.

Sprechen Sie Ihren Vereinsvorstand und den Trainer
der Mannschaft einmal auf das Thema an. Sie helfen der ganzen
Mannschaft!

Sind schmerzfreie Füße auch
okay?-
Ja, glauben die meisten Menschen. Der Glaube trügt…. 

www.fussgesundheit.info
bietet ganz einfache Selbstdiagnosen,- wenn Sie wissen möchten, ob bei
Ihnen Senk- oder Spreizfußbeschwerden zu erwarten oder vorhanden sind,
dann ist die Trittschaumdiagnose eine preiswerte und für die ganze
Familie sinnvolle Möglichkeit, sofern Sie keine Möglichkeit sehen, eine
persönliche Diagnose vor Ort
erstellen zu lassen.
 

Erwachsene Sportlerfüße

Das Thema Fuß- und damit bedingte Knieprobleme wurde
bereits in der vorausgegangenen Rubrik angesprochen. Ab
25 schon zu spät dazu, die Füße wieder in Form zu bringen….. –
so
sagen es manche Ärzte und viele medizinische Lehrbücher jedenfalls. 

Dr. Larsen (CH; Spiraldynamic) sieht das ganze genauso
gegenteilig wie ich selbst nach über 25 Jahre Erfahrung mit dem Thema
Fußgesundheit. 

Solange der Fußverfall nicht kontrakt ist, d.h. die
Fußgewölbe noch locker sind, dann kann man auch bei Erwachsenen noch viel
machen
. Der Fußverfall (Senkfuß etc.) ist keine Krankheit, sondern eine
Schwäche der Muskulatur,- Sehnen kann man auch bei Erwachsenen dehnen….

Die Folge des Fußverfalls ist oft ein Fersensporn oder
Arthrose. Soweit muss man es nicht kommen lassen! Wie es um Ihre Fußgesundheit
und den künftigen Chancen steht, oder ob Sie mit einem Fersensporn rechnen
müssen, wird Ihnen bei uns an der Ostsee verraten! (Wir vermitteln ggf. gerne
günstige Quartiere)  

 Zu weit ?–   Die Trittschaumdiagnose (bestellbar
im Onlineshop
)
kostet nicht viel und bringt Ihnen die Gewissheit! 
 

Tipp: Das Family Angebot, damit auch Ihre Kinder sicher
gehen können

Diese
Filmbeispiele zeigen, wie sehr die Belastung der Füße und Knie auch beim
Handballsport gegeben sind 

 

 

Achten
Sie ausnahmsweise nicht auf den Ball, sondern auf die Beine. Sie erkennen
schnell, wie wichtig es ist, den Fuß die optimale Unterstützung
anzubieten.

  Auch beim Skaten ist es für viele
Sportler sinnvoll, Spezialeinlagen extra für das Skaten zu haben. So
könnten einige Unfälle vermieden werden.
 

 

 

 

 

goSportive für den Tanzsport, Ski und Inliner,
Golf, Radsport, Surfen…. sprechen Sie uns einfach an !

Mehr zur Fußgesundheit: http://www.fussgesundheit.info/  –
Fußgesundheit ganz einfach erklärt und gezeigt!

Weitere Fragen beantworte ich Ihnen gerne
per Mail oder Telefon
04344-412 351
(Montags – Samstags von 11.00h bis 18.00 Uhr) 

Andreas Herr Inhaber von
goParadise
in 24217 Stakendorf

Hier geht es
zur Übersicht (alle Seiten)

TiPP:
Bei Senkfüßen oder mehr im Berufsalltag sind goPlexi
Einlagen
ideal und kombiniert mit goSportive Einlagen zum Sonderpreis
erhältlich!



Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen