Die kleine Privatpraxis für biologisch logische Fuß- Bein- und Knietherapien mit gezielter Gymnastik und (echten) Maßeinlagen

(seit 1999 existend,- seit 2012 nur noch für Kinder & Jugendliche sowie junge Erwachsene bis  25 Jahre)

Große Leege Straße 97/98   in 13055  Berlin       Telefon: 01805013021 (12 ct./Min ./ persönlich meist am günstigsten zwischen 11 und 13 Uhr und nach 19 Uhr erreichbar

oder 24 Stunden lang via Mail   go<ät>fussgesundheit.info (Spamschutz- <ät> gegen @ ersetzen (ohne Leerzeichen)

Inhaber: Andreas Herr

Untersuchungen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich,- auch Samstags und in Ausnahmefällen auch an Wochenenden!

Wer ohne Termin kommt, wird wahrscheinlich vor verschlossener Türe stehen!


 

Klein genug für große Leistungen!

Für uns ist die 3 Minutenuntersuchung und die Ausgabe von Weichschaumeinlagen unakzeptabel. Eine ordentliche Fuß- und Beinstatikuntersuchung mit anschließender Beratung dauert so lange es dauert,-  je nach dem, was angesagt ist. Kalkulieren Sie etwa eine Stunde für die Erstuntersuchung ein, denn das Gangbild, Abrollverhalten und die Beinstatik gehören zur Fußuntersuchung dazu!

Für Kinder und Jugendliche  werden trotz der geringen Preise die Einlagen auch heute noch in traditioneller Handarbeit hergestellt

Wir modellieren und formen noch selber, auch wenn das heute altmodisch ist! Wir sind ein Kleinbetrieb und so soll es auch bleiben, denn Routine und Massenabfertigung widerspricht meiner Philosophie! Letztendlich haben wir uns darum eher verkleinert statt vergrößert!

Der Onlineshop wurde im November 2011 eingestellt - ein Nachfolger wurde noch nicht gefunden - die offene Stelle für einen Orthopädieschuhtechniker konnte nicht besetzt werden !

 

Wir sind  nach Terminabsprache für Sie in Berlin oder in Ihrer Schule oder im Sportverein da! Auch Einzelhausbesuche sind möglich, falls Sie nicht nach Berlin reisen können!

Die Kosten betragen für einen Tag maximal 250,--€ zuzüglich Anfahrt (DB Preis) und ggf. Hotelkosten  termin<ät>fussgesundheit.info  (bitte <ät> durch "@" ersetzen)

 






Bewußt schmerzfrei barfuß zu laufen,- im Sand, über Steine und auf der wilden Wiese kann man bei und mit uns lernen!

Alle Semniarsteilnehmer erhalten -falls erforderlich oder ratsam- Einlagen zu stark reduzierten Konditionen. B

esonders Sportvereine kommen darum gerne mit goParadise ins Geschäft....

 


Der Firmen- Inhaber und Erfinder der goSportive- Einlage Andreas Herr befasst sich schon seit 1979 mit dem Thema Fußgesundheit. 

Im Jahre 1999 wurde die Idee goParadise- Online geboren und entwickelt. Das winzig kleine EU- Unternehmen beschäftigt insgesamt nur 3 Mitarbeiter,

Im Jahr 2003 wurde die holländische Behandlungsmethode für Kinder und Jugendliche, die den Knick-Senkfuß beklagen, als Standard eingeführt. Bereits zwei Jahre später konnten bereits an 50 Schülern aus Bochum, Dortmund und Essen so deutlich sichtbare Erfolge erreicht werden,

Bis Anfang 2005 war der Geschäftssitz in Dortmund,- heute sind wir in Ost- Berlin heimisch.

goParadise Einlagen nach Maß sind rezeptfrei!



Es gibt heute zwar die Möglichkeit, mit einem Scanner schöne bunte Bilder von den Füßen zu erzeugen, die der Einlagenherstellung dienen sollen, dennoch bevorzugt man bei goParadise die altbewährte klassische Methode und fertigt erst Gipsmodelle der Füße an.  Die Einlagen werden so geformt, dass die einen gesunden und unbelasteten Fuß entsprechen.  Das Ergebnis überzeugt! Mehr dazu finden Sie hier 
Der erste Maßeinlagen- Onlineshop wurde 1999 eröffnet und wegen Personalmangel 2011 eingestellt. Über eine Wiedereröffnung oder einer Abgabe an einen Orthopädieschuhtechnikbetrieb ist noch nicht entschieden worden... Zur Zeit gibt es in den Wintermonaten www.Volkseinlagen.de als Alternative

Die Möglichkeit, Einlagen ganz einfach von zuhause aus zu bestellen,- ohne lästige und zeitaufwändige Arztbesuche, überzeugte schon über 1.500 Menschen. Die Anzahl der Nach- und Folgebestellungen bestätigte unserem Team täglich, dass der Einlagenservice.de eine gute Sache ist und die medizinische Qualität unserer Einlagen und Zurichtungen überdurchschnittlich hoch ist.

Weil goParadise die Einlagen auch heute noch ausnahmslos in Handarbeit fertigt und nicht dem Muster der meisten Sanitätshäuser folgt, die industriell gefertigte Einlagen weiterreichen, weil goParadise ein so großes Angebot an verschiedenen Einlagen hat, welches weit über die Leistungskataloge der Krankenkassen hinausragt, arbeitet goParadise nur für Privatpatienten und rechnet nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen ab. Dennoch liegen die Zuzahlungen, die Sie mit einem Rezept in einem Sanitätshaus leisten müssen, wenn Sie wirklich individuell gefertigte Einlagen für Ihre Lieblingsschuhe haben möchten, meistens wesentlich höher, als wenn Sie direkt zu uns kommen. 


Fair und offen zu sein, ist eine der Eigenschaften von Andreas Herr und gehört darum auch zum goParadise Geschäftsgebaren.

Aus diesem Grund gibt es an dieser Stelle auch ein Pro und Contra zum Vergleichen der Leistungen von goParadise und dem früher üblichen Weg, die Einlagen vom Arzt verordnet zu bekommen. Eventuell ist dieser Vergleich für Sie eine wichtige Entscheidungshilfe.

Praxisgebühren und Wartezeiten in der Arztpraxis sind hier nicht berücksichtigt!

Leistungen Sanitätshaus (durchschnitt) goParadise
Abrechnung über die gesetzliche KV ja nein
Anerkennung der Rechnung für die private KV ja ja
Anfertigung von Maßeinlagen nach Gipsabdruck  (auch Gipsverbandabdruck) selten ja
Wartezeiten nach Eingang des Abdrucks der Füße in der Werkstatt ca. eine Woche im Onlinevertrieb für Neukunden vier bis acht Wochen - für Stammkunden zwei bis vier Wochen (im Direktvertrieb vor Ort spart man ca. 10 Tage)
Anpassung der Einlagen auf einen bestimmten Schuhtyp (Regelfall) nein, bzw. selten ja
Aufarbeitung von Alteinlagen nein, bzw. selten ja
Ausführliche Beratung an 7 Tage pro Woche nein selbstverständlich
zinslose Ratenzahlung nein, bzw. selten selbstverständlich

Fazit: Eine größere Auswahl an Einlagen und wesentlich mehr Möglichkeiten, optimal passende Einlagen für Ihre Lieblingsschuhe zu erhalten, haben Sie bei goParadise. Die Zeit für eine ordentliche Beratung, wofür Einlagen, was bewirken sie und wie werden sie gehandhabt, hat ein Arzt in der Regel nicht. Bei goParadise ist das kein Problem, denn wir nehmen uns einfach die Zeit für alle Ihre Fragen. Wir nehmen uns auch die Zeit für Ihre Kinder, die ihre Einlagen nicht tragen wollen, was in der Pubertät oft der Fall ist.

Wir zeigen Fußgymnastikübungen, die insbesondere bei Kindern ein tägliches Muß sind. Unsere Kunden fragen sich häufig, warum man erst zu uns kommen muß, um so gut beraten zu werden - Online, telefonisch oder persönlich.....

Die Pluspunkte eindeutig bei goParadise. Wer es jedoch sehr eilig hat und nicht so lange auf die Einlagen warten möchte, sollte bei goParadise besser nicht bestellen

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!   Ihr Andreas Herr

per Mail

(Antwort binnen 24 Stunden üblich)

   

TIPP: Von Andreas Herr stammen auch die Seiten  www.kinderbeine.de und  www.fussgesundheit.info mit kostenlosen Informationen und der Möglichkeit einer Selbstdiagnose!

Lernen Sie nun ganz einfach Ihre Füße kennen. Die folgenden Links lassen Sie alles notwendige ganz einfach lernen.                                 

      Hier geht es zur großen Hauptauswahl