Spreizfüße - schnell erkannt,-    einfach therapiert

LINK- Leiste

Babyfüße - so bleiben Babyfüße gesund

Senkfüße

Plattfüße  - die einfache Selbstdiagnose für jedermann

Spreizfüße    - eine weitere Infoseite 

Knickfüße - eine einfache Selbstdiagnose

Hohlfüße  - die einfache Selbstdiagnose

Klumpfüße - der Link zur Selbsthilfe

Füße &Sport

Einlagen - Tipps und Tricks für Einlagenträger

Einlagen online - bequem und rezeptfrei von zuhause aus modernste und heute noch selten verwendete Einlagen bestellen

Das ABC der Fußgesundheit

 

Vom Spreizfuß spricht man, wenn sich das Fußquergewölbe durchgetreten läßt. In den meisten Fällen ist der Spreizfuß erworben, manchmal auch vererbt. Er ist die am häufigsten zu beobachtete Fußdeformation, die zu sehr starken Schmerzen führen kann, wenn man nicht rechtzeitig Abhilfe schafft.

Fast immer ist der Spreizfuß auch mit Hohlfüßen und Senk- Knickfüßen kombiniert.  

Wie Sie den Spreizfuß ganz einfach erkennen können und was dagegen unternommen werden kann, verraten wir Ihnen im folgendem Beitrag.

Die nebenstehende Zeichnung (etwas übertrieben dargestellt) zeigt oben ein gesundes Quergewölbe, welches auch bei Belastung nicht vollständig einsinkt. Darunter ist das durchgetretene Quergewölbe zu sehen.

Beim Unbelasteten Fuß sollte mittig, am Ende des Gewölbes (Fußunterseite) eine deutliche "Kuhle" zu erkennen sein,- dort, wo auf der nebenstehenden Zeichnung rechts der grüne Bereich ist. Diese Vertiefung sollte auch mit belasteten Füßen bleiben.

Mit einer Einlage nach Maß oder einer Spreizfußpelotte, die von einem Fachmann in den Schuh hineingearbeitet wird, bleiben Folgeschäden und Schmerzen auch im zunehmenden Alter aus!

Auf dem nebenstehenden Foto erkennt man einen sehr stark ausgeprägten Knick- Senk- Spreizfuß. Links sind die Deformationen stärker als rechts ausgeprägt. 

Eine unangenehme Folge von schlechtem Schuhwerk und Spreizfüßen ist die schiefgetretene Großzehe (Hallux-Valgus) oder auch Ballenfuß genannt. 
Service Ferndiagnose Bestellen Sie einfach für 17,50 € einen Trittschaum und der Fachmann verrät Ihnen, ob Ihre Füße gesund sind
 

Mehr zur Selbstdiagnose erfahren Sie durch einen Klick auf den Begriff, der links in der Leiste steht.

Warum entstehen Fußbeschwerden ?

Nur 20% der deutschen haben wirklich gesunde Füße. Dies ist ein nachgewiesenes, aber durchaus erschreckendes Ergebnis der aktuellen Studien.

Der Grund dafür ist in der Zivilisation zu finden,- statt barfuß auf Naturböden, laufen wir heute mit Schuhen auf glatt gepflasterten, steinharten Wegen. Wir haben uns von der Industrie dazu verleiten lassen, bereits die Babyfüße in Schuhe einzusperren und damit der natürlichen Entwicklung entgegen zu wirken.

Der zweite Grund für das schlechte Abschneiden der deutschen Fußgesundheit ist das allgemein mangelhafte Interesse an Füßen und der Gesundheit. Obwohl uns unsere Füße während des Lebens etwa 130.000 Kilometer weit tragen, das entspricht  viermal um den Erdball herum laufen,- spricht die Mehrheit nur abfällig über Füße.

Auf dem Fuß lastet das gesamte Körpergewicht,- die Statik des Körpers ist auf den Füßen aufgebaut, darum ist es leicht nachvollziehbar, das viele Beschwerden an den Knien, der Hüfte und dem Rücken erst gar nicht entstehen würden, wenn von vornherein vernünftig mit den Füßen umgegangen würde.  

Unsere Homepage wird Ihnen dabei helfen, sämtliche Fußdeformationen ganz einfach kennen zu lernen und wird Ihnen auch wertvolle Tipps für den Umgang mit den Füßen zu lernen.

Grundliegendes zum Thema Knick- Senkfüße erfahren Sie im folgendem Text und weiteres interessantes in den links nebenstehenden Links!  

goParadise bietet Ihnen Einlagen aus modernsten, in Deutschland sonst noch nicht verbreiteten Mikrofasermaterialien, die in traditioneller Handarbeit geformt werden und in jeden Schuh hinein passen. Zur Vorbeugung bei ganz leichten Beschwerden oder auch bei schweren Fußproblemen,- goParadise hat immer eine Lösung für Ihr Fußproblem!

Über 25 Jahre Erfahrung * günstigste Preise (Sie sparen gegenüber dem Sanitästhauspreis etwa 60%) 

* bequemer Service und freundliche Auskunft *

Wir nehmen uns auch heute noch  Zeit für Sie und Ihre Füße! Besuchen Sie uns in Kiel oder Schönberg